27.04.2023 13:00 (Erstausstrahlung)
05.02.2023 (Produktionsdatum)

Die IG Autorinnen Autoren blickt immer wieder über den kulturellen und gesellschaftspolitischen Tellerrand der Literaturwelt und mischt sich ein. Geschäftsführer Gerhard Ruiss im… Weiterlesen →

27.04.2023 15:30 (Erstausstrahlung)
05.02.2023 (Produktionsdatum)

In einer dystopischen Robinsonade führt Grohs seinen Protagonisten Luka durch elf Jahre voller Ungeheuerlichkeiten und spielt mit großen Fragen nach den Werten und Mechanismen des Zusammenlebens.… Weiterlesen →

27.04.2023 15:00 (Erstausstrahlung)
05.02.2023 (Produktionsdatum)

Texte, die sich mit Heimat und Fremde auseinandersetzen, geprägt von einer Kindheit am Eisernen Vorhang und Erfahrungen als Reisende quer durch Kontinente. Die Autorin im… Weiterlesen →

28.04.2023 12:30 (Erstausstrahlung)
28.04.2023 (Produktionsdatum)

Ein berühmter kenianischer Läufer stürzt vom Dach eines Hochhauses und Major Winter glaubt nicht an Suizid. Er ermittelt in einem System, das Menschen leichtfertig dem Geschäft opfert. Der Autor… Weiterlesen →

27.04.2023 16:30 (Erstausstrahlung)
05.02.2023 (Produktionsdatum)

Nach den ersten Kanzlergedichten 2000, erscheint nun der dritte und letzte Band. 726 Gedichte und Lieder, über die politischen Entwicklungen innerhalb und außerhalb Österreichs. Der Autor zu… Weiterlesen →

27.04.2023 16:30 (Erstausstrahlung)
05.02.2023 (Produktionsdatum)

In Frankenhayn steht ein Doppler immer auf dem Tisch. Das erlebt ein Junge, der dort nach einem Unfall bei den Großeltern bleiben muss. Ein bizarres Stück Österreich, komisch, aber nichts für… Weiterlesen →

28.04.2023 14:00 (Erstausstrahlung)
28.04.2023 (Produktionsdatum)

Eine Lawine rührt Xavers Vergangenheit und seine Selbstzweifel auf. Oder ist sie seine Chance, seinen Platz, sein Glück zu finden und sich zu beweisen? Der Autor im… Weiterlesen →

28.04.2023 13:30 (Erstausstrahlung)
28.04.2023 (Produktionsdatum)

Beziehungsstarke Erzählungen über Lebensentwürfe, Sehnsüchte und dystopische Räume. Aktuelle Gesellschaftskritik verknüpft mit Humor und Empathie. Die Autorin im… Weiterlesen →

29.04.2023 13:00 (Erstausstrahlung)
29.04.2023 (Produktionsdatum)

Der „König“, ein cholerischer wie narzisstischer Vater, der über drei Generationen im Haus herrscht. Eine Spurensuche in der Geschichte einer gestörten Familie und zugleich gesellschaftliches… Weiterlesen →

28.04.2023 16:30 (Erstausstrahlung)
28.04.2023 (Produktionsdatum)

Der 15-jährige Ben mag seine Urgroßmutter und ihre Geschichten über die verschiedenen Familienmitglieder. Da bringt die Familienfeier zum 100. Geburtstag der Urgroßmutter reichlich Spannungen… Weiterlesen →

28.04.2023 16:00 (Erstausstrahlung)
28.04.2023 (Produktionsdatum)

Der schizophrene Maler Emil Walser ist zwar noch jung, hat jedoch als Student der Akademie der bildenden Künste in Wien bereits Bedeutendes geschaffen, wie sein Bild „Rote Armee“. Wird er seinen… Weiterlesen →

28.04.2023 15:30 (Erstausstrahlung)
28.04.2023 (Produktionsdatum)

Anleitungen, wie wir all den Abschieden und Abschiednahmen begegnen können. Gedichte voll überraschenden Perspektiven, ironischen Zuspitzungen und melancholisch-resignativen Stimmungsbildern. Die… Weiterlesen →

29.04.2023 15:30 (Erstausstrahlung)
29.04.2023 (Produktionsdatum)

In Momentaufnahmen und Gedächtnisbildern beschreibt die Autorin eine Kindheit und Jugend auf dem Land. Intime Augenblicke stehen dabei neben eindringlichen, mit Humor geschilderten Szenen. Die… Weiterlesen →

29.04.2023 15:00 (Erstausstrahlung)
29.04.2023 (Produktionsdatum)

Was bedeuten die immer mehr werdenden Krähen vor dem Fenster? Ein Roman über die realen und surrealen Provokationen des Lebens und Leidenschaften, die einen die Bodenhaftung verlieren lassen. Die… Weiterlesen →

29.04.2023 14:00 (Erstausstrahlung)
29.04.2023 (Produktionsdatum)

Das Theater, das ist Wien! Das oberste Gebot: Hasst die Intendanz, die Direktoren dieser Stadt. Und die exzessiven Nächte sind nicht vorbei. Denn dadurch entsteht es, das große DRAMA. Die Stimme… Weiterlesen →

29.04.2023 13:30 (Erstausstrahlung)
29.04.2023 (Produktionsdatum)

Mario Hladicz ist ein Meister darin, sich der Form unterzuordnen. Das Ergebnis dieser „Unterordnung“ ist feinste Kunst. Ein Gespinst voll Zartheit – wie die Flügel einer Motte. Der Autor im… Weiterlesen →

30.04.2023 10:30 (Erstausstrahlung)
30.04.2023 (Produktionsdatum)

Ein Genre-Mix, der „interirdisch“ literarische, wissenschaftliche und bildnerische Ebenen und Zeiten, Irdisches und Kosmisches verschiebt und verschränkt. Die Autorin im… Weiterlesen →

29.04.2023 16:30 (Erstausstrahlung)
29.04.2023 (Produktionsdatum)

Von drei Frauen, dem Altwerden und der Therapie des Pensionsschocks durch einen Kriminalfall handelt der Roman, der - so die Autorin - mehr als ein Krimi ist. Susanne Ayoub im… Weiterlesen →

29.04.2023 14:30 (Erstausstrahlung)
29.04.2023 (Produktionsdatum)

Der Roman verknüpft die Geschichte der Arbeiterbewegung in Österreich und Uruguay, erzählt von der Emanzipation einer Frau und der politischen Karriere eines Mannes, der an Demokratie glaubt. Der… Weiterlesen →

27.04.2023 14:00 (Erstausstrahlung)
09.03.2023 (Produktionsdatum)

Eine Polyphonie von 105 Autor:innen, in Form von Lyrik und Prosa, jeweils auf eine Seite begrenzt. 105 Stimmen über einen besonderen Wiener Ort, initiiert und arrangiert von Lucas Cejpek und Margret… Weiterlesen →

19.02.2023 (Produktionsdatum)

In seiner jüngsten Publikation beschäftigt sich der Historiker Hannes Hofbauer eingehend mit der Geschichte von Publikations- und Verbreitungsverboten vom Beginng der Neuzeit bis in die Gegenwart.… Weiterlesen →

18.02.2023 (Produktionsdatum)

Marlene Engelhorn ist reich, überreich wie sie es ausdrückt. Aus großem Reichtum ergibt sich ihrer Ansicht nach auch große Verantwortung, die konsequenterweise in Verpflichtungen mündet. Mit… Weiterlesen →

29.03.2023 (Produktionsdatum)

„Als Barbara Steindl im Bad ihres Krankenhauszimmers zusammenbricht, sind die stationsführende Ärztin Judit Kasparek und ihr Team ratlos. Während die Patientin auf der Intensivstation um ihr… Weiterlesen →

29.03.2023 (Produktionsdatum)

„Beinahe eine Woche lang beobachtet die in Kambodscha untergetauchte Clara den einsamen Mann an der Theke, der jeden Abend damit verbringt, Whisky zu trinken und eine Zigarette nach der anderen… Weiterlesen →

16.02.2023 (Produktionsdatum)

Ein posthumanistischer Utopieroman, ekstatisch und unglaublich hellsichtig. „In Anemos, einer postapokalyptischen verstrahlten Stadt, hat sich eine prekär ausbalancierte Gemeinschaft aus… Weiterlesen →

30.11.2022 (Produktionsdatum)

Die ganze Welt ist Text. Werkbuch 2 „Manchmal haben wir Lust, ein Gedicht oder eine Geschichte zu schreiben, bringen es aber nicht fertig, weil wir nicht wissen, wo wir beginnen sollen. Oder wir… Weiterlesen →

09.11.2022 (Produktionsdatum)

Die Geschichte eines Gemäldes. Mit einem Vorwort von Christian Rainer. „In Kardinal und Hure, wird die Geschichte eines Gemäldes, das 1912 gemalt wurde, erzählt. Nach dem Tod des… Weiterlesen →