24.02.2022 (Produktionsdatum)

Wie neun junge Frauen dem Konzentrationslager entkamen. Aus dem Französischen von Ingrid Scherf »Wir wollen leben und werden es wagen, weil wir dieses wunderbare, freie, abenteuerliche… Weiterlesen →

04.03.2022 (Produktionsdatum)

Roman nach einer wahren Begebenheit „Liebevoller Vater und wütender Hassposter: Paul ist beides, und als er im Netz bloßgestellt wird, kämpft er um seine Würde, Familie – und sein… Weiterlesen →

12.03.2022 (Produktionsdatum)

Ob geschrieben, gesprochen oder gerappt, nichts Sprachliches ist Mieze Medusa fremd, und Menschliches schon gar nicht. Beides ist ihrem jüngsten Roman ‚Du bist dran‘ anzumerken. Die junge Agnesa… Weiterlesen →

15.03.2022 (Produktionsdatum)

Ein Schelmenroman „Für Josef »Joe« Maier wird es eng: Seinen Zusteller-Job ist er los, als auffliegt, dass er sich Pakete unter den Nagel reißt. Sein Kumpel Raphael hat eher zweifelhafte… Weiterlesen →

15.03.2022 (Produktionsdatum)

Die Schriftstellerin und Komponistin Sophie Reyer ist eine der vielseitigsten Künstlerinnen unserer Tage. Mit ihrem jüngsten Roman ‘Zeit der Bäume’ hat sie sich in die Welt der… Weiterlesen →

16.03.2022 (Produktionsdatum)

Eine Erbschaftsangelegenheit führt John von Amerika auf den alten Kontinent, ins Salzkammergut. Genauer: ins Ausseerland. Beim Bemühen, sein renovierungsbedürftiges Haus in guter Lage zu verkaufen… Weiterlesen →

17.03.2022 (Produktionsdatum)

„Die zwölf Lieder der Gassenhauer kommen und wollen an der Liebe als alles Leben bestimmendes Handeln und Denken nicht vorbei. Sie machen dennoch nur einen Teil der Gassenhauer aus, solcher Lieder… Weiterlesen →

17.03.2022 (Produktionsdatum)

Eine Stadt in gespenstischer Ekstase. "Angenommen, der Rausch deines Lebens, die pure Euphorie wächst frei zugänglich im Park. Der einzige Haken: Du kannst es nur ein einziges Mal genießen.… Weiterlesen →

18.03.2022 (Produktionsdatum)

Ein Fall für Patsy Logan "Patsy Logan ist raus … und mittendrin. Patsy Logan, Kommissarin des Münchner LKA, nimmt sich Bildungszeit, so heißt es zumindest offiziell. Inoffiziell sucht sie in… Weiterlesen →

18.03.2022 (Produktionsdatum)

„Er ist ein völlig haltloser, seinen widernatürlichen Trieben gegenüber machtloser Verbrecher, bei dem von Freiheitsstrafen kein erzieherischer oder abschreckender Erfolg mehr zu erwarten… Weiterlesen →

18.03.2022 (Produktionsdatum)

Musistische Liebesgedichte Arrhythmien können verdammt gefährlich sein – besonders, wenn sie von der Liebe verursacht werden. Avedis Tarsis widmet sich in seinem ersten Gedichtband allen… Weiterlesen →

30.03.2022 (Produktionsdatum)

Anarchismus in der Kibbuzbewegung. Aus dem Englischen von Lou Marin. „Die Studie von James Horrox umfasst 140 Jahre Geschichte der Kibbuzbewegung. Von der zweiten bis zur vierten jüdischen… Weiterlesen →

17.03.2022 09:00 (Erstausstrahlung)

Alles beginnt mit A. Ein Totengräber steigt in einen Zug und trifft A., seine erste Liebe. A. ist auch der Grund, weshalb er zu schreiben beginnt. In seinem Tagebuch begibt er sich auf eine Irrfahrt… Weiterlesen →

17.03.2022 16:26 (Erstausstrahlung)

Iga, die Skaterin, die schöne Jess und der pummelige Ras sind Außenseiter*innen in ihrer Schulklasse, doch gemeinsam bilden sie eine verschworene Gruppe, die unzertrennlichen „Eistaucher“. Als… Weiterlesen →

17.03.2022 18:00 (Erstausstrahlung)

Nach dem Suizidversuch ihrer Schwester lässt sich die Protagonistin in die Psychiatrie einweisen. Dort schließt sie nach und nach Freundschaft mit einer Patientin. Zwischen Zigaretten und… Weiterlesen →

17.01.2022 10:00 (Erstausstrahlung)

Aus dem Französischen von Andreas Unterweger. kaspar de pierre, 2017 bei La lettre volée erschienen, ist gemäß seiner Autorin „eine poetische Erzählung, die Kaspar Hauser, dem nach 17… Weiterlesen →

05.03.2022 12:00 (Erstausstrahlung)

Ausschnitte der Buchpräsentation „Muttersprache“ von Maddalena Fingerle. Die deutschsprachige Ausgabe in der Übersetzung von Maria E. Brunner erschien im Frühjahr 2022 im folio Verlag. Die… Weiterlesen →

16.03.2022 22:00 (Erstausstrahlung)

„Olivia Wolf hat einen guten Job – flache Hierarchien, Büro im Altbau, flexible Arbeitszeiten – und sie ist völlig unterfordert. Als ihr Chef ihr eine große PR-Kampagne in Aussicht stellt,… Weiterlesen →