23.03.2007 12:00 (Erstausstrahlung)

Der 4. Juli 2001 war der Tag, der die Welt des Wettessens umstürzte: Takeru Kobayashi, ein schmächtiger Japaner, stopfte in 12 Minuten mehr Hot Dogs in sich hinein als je ein Mensch vor ihm und… Weiterlesen →

23.03.2007 13:00 (Erstausstrahlung)

Peter Sodann liest aus der deutschen Übersetzung von Florian Lipus „Die Verweigerung der Wehmut“. Einleitung: Lojze Wieser (Verleger) Der Autor liest einen kurzen Textauszug auf… Weiterlesen →

23.03.2007 13:15 (Erstausstrahlung)

Rom, die ewige Stadt, als Palimpsest (griech. psestos, abgekratzt), als eine lesbare Textur aus Überlagerungen und Ablagerungen von Zeichen: Bauten, Bilder und Schriften, immer wieder überbaut,… Weiterlesen →

23.03.2007 14:00 (Erstausstrahlung)

Seit Frühjahr 2005 vergibt die Leipziger Buchmesse mit Unterstützung der Stadt Leipzig und des Freisestaates Sachsen in Zusammenhang mit dem Literarischen Colloqium Berlin den Preis der Leipziger… Weiterlesen →

23.03.2007 14:15 (Erstausstrahlung)

Klaus Dieter Olof, Übersetzer aus dem Slowenischen, erzählt von seiner Arbeit am Text von Drago Jancar“Luzias Augen“ und über die Rolle eines literarischen Übersetzers. Vorausschau auf die… Weiterlesen →

23.03.2007 14:45 (Erstausstrahlung)

Iris hat es geschafft. Mit kulinarischen Kreationen bereichert ihr Catering- Service die High-Society der Großstadt. Doch während ihr die Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur aus der… Weiterlesen →

23.03.2007 15:45 (Erstausstrahlung)

Robert Krieg – Mitglied des „Freundeskreis Paul Wulf“ – stellt das im Verlag Graswurzelrevolution erschienene Buch „Lebensunwert? Paul Wulf und Paul Brune. NS-Psychatrie,… Weiterlesen →

23.03.2007 16:15 (Erstausstrahlung)

Die Autorin liest im „Wiener Kaffeehaus“ auf der Leipziger Buchmesse 2007. Nach einem Nomadenleben in Amerika, Südostasien und Osteuropa, haben sie sich getrennt: Edith und Leonard, zwei… Weiterlesen →

23.03.2007 16:45 (Erstausstrahlung)

Anna Mitgutsch hat mit Ihrem neuen Roman „Zwei Leben und ein Tag“ einen weiteren, aufwühlenden Roman vorgelegt. Recherchen zu Herman Melvilles Leben sind dabei ebenso zentral, wie der Versuch… Weiterlesen →

23.03.2007 17:00 (Erstausstrahlung)

Der Autor liest im „Wiener Kaffeehaus“ auf der Leipziger Buchmesse 2007 Der Algerienfranzose Meursault aus Camus’ Roman Der Fremde ist in Ronald Pohls Roman ein Handlungsreisender mitten im… Weiterlesen →

24.03.2007 12:45 (Erstausstrahlung)

Das „Lexikon der Lust“ der grauenfruppe (s. u.) bringt von „Lustabend“ bis „Lustzweikampf“ alphabetische Ordnung ins Chaos der Gefühle. Bei der von allen vier Autorinnen bestrittenen… Weiterlesen →

24.03.2007 16:15 (Erstausstrahlung)

Die Autorin liest im „Wiener Kaffeehaus“ auf der Leipziger Buchmesse 2007. Beteiligte: Ganglbauer Petra (Autor/in) Verlag Milena (Verlag) Genre: AutorInnenlesung Authors reading at… Weiterlesen →

24.03.2007 16:45 (Erstausstrahlung)

Marica Bodrozic hat mit ihrem Gedichteband „Ein Kolibri kam unverwandelt“ einen unerhörten Ton in die zeitgenössische Lyrik gebracht. Die Wortgemälde, die sie erschafft, erschaffen feine… Weiterlesen →

25.03.2007 13:15 (Erstausstrahlung)

Das faszinierende Roman-Debüt über das Erwachsenwerden einer jungen Frau: Maria, frei und ungebunden, lässt sich einen Tag lang durch die Straßen der Stadt treiben. Sich erinnernd und… Weiterlesen →

25.03.2007 14:45 (Erstausstrahlung)

Im Mittelpunkt der Bilder und Texte von Julius Mende steht die Sexualität. Der heute 62-Jährige präsentiert damit ein in unterschiedlichsten Lebensabschnitten praktisch, künstlerisch,… Weiterlesen →

25.03.2007 15:15 (Erstausstrahlung)

Sexualität zwischen Sinnlichkeit und Vermarktung. Julius Mende, Künstler, Kunsterzieher und politischer Aktivist („Alt 68er“) beschreibt in seinem eben erschienen Buch anektodisch seine… Weiterlesen →

25.03.2007 16:15 (Erstausstrahlung)

Matthias Sindelar, 1903 als Matej Šindelař in Mähren geboren, ist Österreichs legendärster Fußballspieler. In ihm verkörpert sich die „Wiener Schule“, das „Wunderteam“. Der… Weiterlesen →

22.03.2007 12:00 (Erstausstrahlung)

Norbert Müller liest aus seinem dritten im Residenz Verlag erschienenen Roman „Easy Deutschland“. Arthur, Exregisseur der TV-Serie „Doktor Markus“, steht vor zwei Aufgaben: als… Weiterlesen →

22.03.2007 13:15 (Erstausstrahlung)

Gespräch mit und Lesung mit dem Verleger Thomas Busch und dem Übersetzer Klaus Detlef Olof. Mit seinem von der Literaturkritik zum „slowenischen Jahrhundertroman“ gekürten Opus magnum… Weiterlesen →

22.03.2007 14:15 (Erstausstrahlung)

Ein Gespräch mit dem Autor von „Easy Deutschland“. Anhand einiger Kritiken, die sein Buch unter anderen ein „zynisches Panoptikum“, eine „Seifenoper“ oder eine „Anleitung zum… Weiterlesen →

22.03.2007 15:15 (Erstausstrahlung)

Claudia Erdheim hat mit „Längst nicht mehr koscher – Die Geschichte einer Familie“ einen historischen Roman und eine Geschichte Ihrer Familie im Cernin Verlag veröffentlicht. In der nahezu… Weiterlesen →

22.03.2007 16:15 (Erstausstrahlung)

Die Autorin liest aus ihrem Kriminalroman im „Wiener Kaffeehaus“ auf der Leipziger Buchmesse 2007 Für die Magazin-Reporterin Mira Valensky ist Gerda Hofer einfach eine nette Kollegin aus… Weiterlesen →

22.03.2007 17:00 (Erstausstrahlung)

Der Autor liest im „Wiener Kaffeehaus“ auf der Leipziger Buchmesse 2007. Sein Job als Universitätsassistent hängt an einem seidenen Faden. Seine Frau Helene und die pubertierende… Weiterlesen →