jeder tag ist ein gedicht #11: Sigrid Beckenbauer – Blaugrüner Mohn

In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht.
1.4..2020 – Sigrid Beckenbauer

Foto:S.Beckenbauer

Blaugrüner Mohn

Durch blaugrüne Mohnfelder laufen und den Bauern ihr Brot abkaufen
Durch blaugrüne Mohnfelder tapsen und kichernd den Weg verlassen
Durch blaugrüne Mohnfelder in die Wiese kullern,
den blaugrünen Mohnfeldern einen Hauch vom Sommer geben.

Blaugrüne Mohnfelder, die die Klarheit gerade recht vernebeln,
dem Sommer einen Sinn im Mohnfeld geben.

Blaugrüne Gespenster der Vergangenheit einladen,
aus ihren alten Gefängnissen in die helle Warme Sonne zu treten.

Blaugrüne Gedanken, die sich mir nix dir nix davonstehlen,
in der Nebelwand auflösen und sich nach sich selbst verdrehen.

Blaugrüne Augen, die sich tief in dir verankern,
wie ein Schiff einen Hafen suchen im Mohnfeld.

Weitere Informationen zur Autorin auf ihrer Webseite: https://sigridfrancesca.wordpress.com

Hörbar auf Orange 94.0 : Märchen Potpourri