20.10.2019 15:30 (Erstausstrahlung)

Neben neuer Literatur und geografisch Erlesenes, stellt der Autor und Verleger den dritten Band zum Geschmack Europas vor. Und was passiert, wenn Alpen und Adria heiraten? Lesung Marius… Weiterlesen →

18.10.2019 13:00 (Erstausstrahlung)

Elvira soll den Nachlass ihrer toten Freundin und feministischen Autorin Helene sortieren und gerät unversehens in die Marketingmaschinerie des Literaturbetriebs. Beteiligte: Gertraud Klemm… Weiterlesen →

18.10.2019 13:30 (Erstausstrahlung)

Schachingers Debüt ist ein rotziger, witziger und origineller Roman über einen Fussballstar. Gespickt mit Wiener Milieusprache und herrlichen Fußballmetaphern gibt er Einblick in das Schauspiel… Weiterlesen →

18.10.2019 14:00 (Erstausstrahlung)

Stahls Roman erzählt vom Leben in Berlin und zeigt anhand seiner so unterschiedlichen Figuren, wie Gentrifizierung den Menschen zunehmend die Partizipation am urbanen Leben… Weiterlesen →

18.10.2019 15:30 (Erstausstrahlung)

Die ausgeräumten Zimmer der Wohnung sollen neu gefüllt werden. Bald soll hier Theater gespielt werden. Es wird geplant und geprobt, bis zum Tag der Premiere. Beteiligte: Zsuzsanna Gahse… Weiterlesen →

18.10.2019 16:00 (Erstausstrahlung)

Bei einem Wüstentrip werden Baptiste und seine Familie von Dschihadisten entführt. Er überlebt als einziger und doch auch nicht. Die Übersetzerin Margret Millischer im… Weiterlesen →

18.10.2019 16:30 (Erstausstrahlung)

Wurmdoblers humorvoller Roman blickt auf die Veränderung im Leben eines gealterten Fernsehstars, der mit der Vergangenheit aufräumt und sich selbst neu erfindet. Beteiligte: Christopher… Weiterlesen →

19.10.2019 13:30 (Erstausstrahlung)

Grubers Dichtungen bohren in dicke Doppelholzbretter und machen das Unsichtbare sichtbar. Ein feines Sprachspiel zieht der Angst die sprießenden Späne Beteiligte: Sonja Gruber… Weiterlesen →

19.10.2019 14:30 (Erstausstrahlung)

Nach “Wanderer” folgt nun der zweite Erzahlband voll intensiver Ungeheuerlichkeiten die nicht von ungefähr an Lovecraft und Poe erinnern. Beteiligte: Alban Nikolai (Autor/in) Daniela Fürst… Weiterlesen →

19.10.2019 15:00 (Erstausstrahlung)

Im Februar 2019 wird der Mezopotamien Verlag wegen vermeintlicher Nähe zur PKK geschlossen und die Bücher beschlagnahmt. Die Gemeinschaftsedition Mezopotamia von Unrast Verlag (BRD)/ Mandelbaum… Weiterlesen →

19.10.2019 15:30 (Erstausstrahlung)

Skurilles, Erhellendes und Erzählendes in Wort und Bild stellt der Verleger Toni Kurz aus seinem bibliophilen Programm vor. Lesung Marius Gabriel. Beteiligte: Toni Kurz (Verleger/in) Marius… Weiterlesen →

19.10.2019 16:00 (Erstausstrahlung)

Die Geschichte einer leidenschaftlichen deutsch-deutschen Affäre, in der Iris erwachsen wird, Henry sich seiner Midlifekrise stellt und Leo die Grenzen seiner Kontrolle erfahren… Weiterlesen →

20.10.2019 12:30 (Erstausstrahlung)

Anja wird als Ärztin vom Staat in ein Gebirgsdorf im Balkan beordert und findet sich zwischen Armut, Leid und dem Gewaltapparat des kommunistischen Systems wieder. Doch ist das Angebot des Genossen… Weiterlesen →

20.10.2019 13:30 (Erstausstrahlung)

Brodnig stellt sich der Frage, warum wir für ein gerechtes Internet kämpfen müssen und liefert einen flammenden Appell für einen Neustart im Netz. Beteiligte: Ingrid Brodnig… Weiterlesen →

17.10.2019 13:30 (Erstausstrahlung)

Der Literaturproduktion Luxemburgs ist das aktuelle Sonderheft der Podium Literatur gewidmet. Zu Gast ist der Autor Nico Helminger. Beteiligte: Nico Helminger (Autor/in) Erika Preisel… Weiterlesen →

17.10.2019 14:00 (Erstausstrahlung)

Der Literaturproduktion Luxemburgs ist das aktuelle Sonderheft der Podium Literatur gewidmet. Zu Gast ist die Autorin Nora Wagener. Beteiligte: Nora Wagener (Autor/in) Erika Preisel… Weiterlesen →

17.10.2019 15:00 (Erstausstrahlung)

Mira Valensky bekommt es mit dem Sponsor der Klimaschutzbewegung zu tun. Doch der betreibt nicht nur umweltfreundliche Geschäfte. Es wird heißer für die Journalistin. Beteiligte: Eva Rossmann… Weiterlesen →

17.10.2019 15:30 (Erstausstrahlung)

Das Land zwischen Donau und Moldau steht im Zentrum der Gedichte, begleitet von den Federzeichnungen Christian Thanhäusers. Beteiligte: Christoph Janacs (Autor/in) Herbert Gnauer… Weiterlesen →

17.10.2019 16:30 (Erstausstrahlung)

Im vom Terror erschütterten Paris sucht ein Historiker seine vergangene Liebe. Doch eigentlich ist er einer anderen Frau auf der Spur… Beteiligte: Christoph W. Bauer (Autor/in) Herbert Gnauer… Weiterlesen →

16.10.2019 13:00 (Erstausstrahlung)

Christian Berger spricht mit Gerhard Ruiss – Geschäftsführer der IG AutorInnen – über Nachrichtenlawinen, Informationsdürren und Wissensdefizite. Beteiligte: Gerhard Ruiss (GF der IG… Weiterlesen →

16.10.2019 14:00 (Erstausstrahlung)

Ein Roman über das Leben eines charmanten Taugenichts in der Zwischenkriegszeit. Eine Geschichte über Täuschung, Opportunismus, Kunst und Widerstand – und über aufopferungsvolle Liebe. Lesung… Weiterlesen →

16.10.2019 14:30 (Erstausstrahlung)

Hagers Gedichte suchen nach Wirkung ohne Obskurität, nach Höhe ohne Schwindel und nach durchscheinender Klarheit, die Unerklärliches aber nicht leugnet. Beteiligte: Philipp Hager… Weiterlesen →

16.10.2019 15:00 (Erstausstrahlung)

Aggression und innere Wut auf die Auswüchse der Gesellschaft, ausgedrückt in einer unbeugsamen Sprache, sind zentral in Staats Lyrik. Beteiligte: Dennis Staats (Autor/in) Erika Preisel… Weiterlesen →