literadio zur Leipziger Buchmesse 2021

Neben unserem 24/7 Literaturwebradio ist Literadio das umfangreichste frei zugängliche deutschsprachige Hörarchiv der Gegenwartsliteratur. Seit nunmehr über 20 Jahren produzieren wir Literatursendungen u.a. direkt von der Frankfurter und Leipziger Buchmesse. Nachdem die Leipziger Buchmesse auch 2021 nicht physisch stattfinden wird, präsentiert literadio das Frühlingsprogramm rein …

Trauer um Achim Bergmann

Achim Bergmann – radikaldemokratischer Verleger  ist am 1.3.2018 gestorben. Er war einer der Mitbegründer des Trikont Verlages, wo u.a. auch Attwenger verlegt wurden. Jahrelang haben wir einander immer wieder auf den Buchmessen getroffen und freundschaftliche Gespräche geführt. Letzes Jahr war er auf der Frankfurter Buchmesse …

Willkommen: „Bücher – Wahl“

Abermals erweitert sich das „Literadio-Lausch-Fest„, unser Literatur Webchannel. Vom Freien Rundfunk Oberösterreich (FRO) begrüßen wir recht herzlich die Sendereihe „Bücher – Wahl“. Andi Wahl, langjähriger Kulturaktivist und derzeit Geschäftsführer von FRO, beschreibt seine Sendereihe so: In dieser Sendereihe will ich Ihnen Bücher vorstellen. Meist Neuerscheinungen, …

Kunst und Hofer

literadio unterstützt die Initiative österreichischer Autorinnen und Autoren zur Bundespräsidentenwahl 2016. Wir eröffnen auf unserer Webseite eine Rubrik, um zu den Themen rund um die Präsidentenwahl am 22.5.2016 literarische und andere künstlerische Stellungnahmen und die literarische und künstlerische Auseinandersetzung mit den zur Wahl stehenden Kandidaten …

„fost-viecha“ in Schiltern

„fost-viecha“ heißt das neue Buch von Andreas Nastl und Wolfgang Kühn, erschienen im Stahoat-Verlag im Juni 2015.  Die beiden Autoren stellten die Publikation im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in Langenloiser Höfen“ am 26.6.2015 in Schiltern vor. Die literarische Reise durch die gleichwohl vielfältige wie unbekannte …

20 Jahre Oxohyph

Seit vielen Jahren begleitet literadio die Aktivitäten der Edition Thurnhof , deren umfangreichste Publikationsreihe auf den Namen „Oxohyph“ hört. Wir wissen natürlich, was das ist und woher der Name kommt, wenn Sie das genauer interessiert, so können Sie dies auch in unserem Archiv nachhören. Noch besser können …

Das Fest zum Ende

Nach fast sechsjähriger Laufzeit und 130 ca. fünfzigminütigen Sendungen war es soweit – die kommentierte Radiolesung von Egon Friedells „Kulturgeschichte der Neuzeit“ (ca 1500 Seiten) auf Radio Orange 94.0 ging am Donnerstag 26.6.2014 mit einer kleinen Nachbetrachtung mit Kurt Raubal zu Ende. Dieser brachte die …

Literadio in Linz

Direkt am Donaukai besuchen wir kurz vor unserem Ausflug nach Leipzig die Lesebühne im „Rother Krebsen„.  Nettes Programm, etwas skurrile Verlosung von Büchern und Gebrauchsanweisungen. Es geht ums essen und macht Hunger auf mehr.