Leipziger Buchmesse 2018

literadio-Team Leipziger Buchmesse 2018:

  • Christian Berger (aufdraht – Redaktion, Technik)
  • Marlene Brüggemann (literadio – Tontechnik)
  • Daniela Fürst (literadio – Redaktion, Programmkoordination)
  • Herbert Gnauer (no-na.net – Redaktion, Technik)
  • Regina Leibetseder-Löw (aufdraht – Photographin, Webadmina)
  • Vincent Luger (aufdraht – Technik)
  • Erika Preisel (FRS – Redaktion)

Am Stand der IG Autorinnen Autoren Halle 4 – E209
Folder Leipzig18 (Download pdf)

 

„Alle reden von Fremden. Wir nicht. Wir vertreiben sie.“
So, 18.03.2018 15:30

Literatur existiert ohne Territorium. Literatur ist Migration und Exil von Anbeginn an. Der Verleger Lojze Wieser dazu im Gespräch.

Beteiligte:
Lojze Wieser (Verleger/in)
Christian Berger (Redakteur/in)

Play  

Stefan Zweig: Vor dem Sturm
So, 18.03.2018 15:00

Zweigs Blick auf Europa zwischen 1900 und 1914 wurde von der Edition Roesner neu herausgegeben. Leider nicht in einer kritischen Ausgabe, wie es dem Text angemessen gewesen wäre. Er entstand nämlich im Auftrag des k.u.k. Kriegspressequartiers, einer höchst effizient arbeitenden Propagandaabteilung der Armee, für die zahlreiche namhafte Autoren tätig waren. Da sowohl der Herausgeber als auch die Vertreterin des Verlags kurzfristig absagen mussten, wurde das Buch in Form einer Rezension besprochen.

Beteiligte:
Christian Berger (Redakteur/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Play  

Simone Hirth: Bananama
So, 18.03.2018 14:30

Eine Sechsjährige erlebt die Veränderungen ihrer Eltern mit, die als Aussteiger am Rande des Waldes und der Gesellschaft leben. Unheil droht in Bananama…

Beteiligte:
Simone Hirth (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)

Play  

Wolfgang Katzer: Die Sonne der Maulwürfe
So, 18.03.2018 14:00

Musik ist sein Leben und macht den Trompeter Renker in der DDR zum Superstar. Doch Verrat zwingt ihn zur abenteuerlichen Flucht nach Österreich.

Beteiligte:
Wolfgang Katzer (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

Play  

War Resisters’ International (Hg.): Handbuch für gewaltfreie Kampagnen
So, 18.03.2018 13:30

Ein Handbuch für AktivistInnen mit Strategien, Aktionsplänen und vielen Fallbeispielen aus der ganzen Welt. Der Verleger Lou Marin im Gespräch.

Beteiligte:
Lou Marin (Verleger/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Play  

Mario Schlembach: Nebel
So, 18.03.2018 13:00

Nach dem Tod seines Vaters tritt ein junger Mann dessen Nachfolge als Totengräber an und erkennt, dass der Tod, einem Nebel gleich, sein ganzes Sein verschleiert.

Beteiligte:
Mario Schlembach (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

Play  

Topsy Küppers: Alle Träume führen nach Wien
Sa, 17.03.2018 17:00

Ein Tatsachenroman über das Leben von Vera Kálmán, die die Fadenzieherin in einem Geflecht aus Liebe, Hass, Eifersucht und Resignation zu sein scheint.

Beteiligte:
Topsy Küppers (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Play  

Wolfgang Millendorfer: Kein Platz in der Stadt
Sa, 17.03.2018 16:30

Ein Entwicklungsroman mit schrullig-passivem Held, eine Pendlergeschichte, ein Beamtenroman und eine Studie über schleichenden Alkoholismus.

Beteiligte:
Wolfgang Millendorfer (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)

Play  

Bernd Schuchter: Herr Maschine oder vom wunderlichen Leben und Sterben des Julien Offray de La Mettrie
Sa, 17.03.2018 16:00

Bernd Schuchter erzählt vom Leben des französischen Arztes, Sozialreformers und Philosophen.

Beteiligte:
Bernd Schuchter (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Play  

Luis Stabauer: Die Weißen
Sa, 17.03.2018 15:30

Ernst wächst im Spannungsverhältnis von Krieg, Verfolgung, Faschismus, NS-Diktatur und Widerstand auf. Ein Lebensweg von 1934 bis zur Gegenwart.

Beteiligte:
Luis Stabauer (Autor/in)
Christian Berger (Redakteur/in)

Play  

Doris Fleischmann: Alles, was bleibt oder Ein Haus in Wien
Sa, 17.03.2018 15:00

Ein Haus in Wien. Sechs Existenzen und brüchige Sicherheiten. Jeder der Bewohner tanzt auf einem Seil. Aber was passiert, wenn alle Netze reißen?

Beteiligte:
Doris Fleischmann (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

Play  

Andrea Komlosy: Grenzen
Sa, 17.03.2018 14:30

Räumliche und soziale Trennlinien im Zeitenlauf. Die Autorin wirft einen Blick auf die Entwicklung von Grenzen und deren wechselhaften Gebrauch.

Beteiligte:
Andrea Komlosy (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Play  

Sebastian Kalicha: Gewaltfreier Anarchismus & anarchistischer Pazifismus
Sa, 17.03.2018 14:00

Auf den Spuren einer revolutionären Theorie und Bewegung. Ein Bogen von Theorie zur Praxis, Geschichte zur Gegenwart und der biografischen Betrachtung zur Bewegungsgeschichte. Illustriert von Daniel Grunewald.

Beteiligte:
Sebastian Kalicha (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)

Play  

Heidi Hahn, Anita Hahn (Hg.): TransAlpin. Sarajevo-Zürich: Unlimited
Sa, 17.03.2018 13:30

Sarajevo erlebte drei Kriege, während Zürich sich entwickeln konnte. Zwölf bildende KünstlerInnen setzen sich vor diesem Hintergrund mit den beiden Gaststädten auseinander.

Beteiligte:
Heidi Hahn (Herausgeber/in)
Anita Hahn (Herausgeber/in)
Davor Koric (Sprecher bosnisch)
Gerhard Ruiss (Sprecher deutsch)
Christian Berger (Redakteur/in)

Play  

Corinna Antelmann: Drei Tage drei Nächte
Sa, 17.03.2018 13:00

Drei Tage und Nächte hängt Lisa in ihrem Kopf fest. Aber sie erlebt unerwartet einen Moment der Offenbarung, der sie von ihrer fundamentalen Einsamkeit erlöst.

Beteiligte:
Corinna Antelmann (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)

Play  

Wojciech Czaja: Hektopolis
Sa, 17.03.2018 12:30

Jede Stadt ist anders. Czaja widmet sein Buch den ortsspezifischen, feinstofflichen Wesen und Anekdoten ebendieser. Ein Reiseführer in hundert Städte.

Beteiligte:
Wojciech Czaja (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

Play  

Stimmen gegen Rechts!
Fr, 16.03.2018 16:30

Verlage und AutorInnen stellen sich gegen rassistisches, antifeministisches und homofeindliches Gedankengut. Es diskutieren die österreichischen AutorInnen Gerhard Ruiss, Eva Rossmann, Luis Stabauer  und René Arnsburg (VertreterInnen der Initiative „#verlagegegenrechts).

Beteiligte:
Eva Rossmann (Autor/in)
Luis Stabauer (Autor/in)
Gerhard Ruiss (GV der IG Autorinnen Autoren)
René Arnsburg (#verlageggegenrechts)
Moderation: Christian Berger (Redakteur/in)

Play  

Martin Ehrenhauser: Die Geldroboter
Fr, 16.03.2018 16:00

Hochfrequenzmaschinen kassieren unser Erspartes und destabilisieren Finanzmärkte. Ehrenhauser weiß Geldroboter zu benutzen, und er warnt vor den möglichen Gefahren.

Beteiligte:
Martin Ehrenhauser (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Play  

Heidrun Aigner, Sarah Kumnig (Hg.): Stadt für Alle!
Fr, 16.03.2018 15:30

Theoretische Überlegungen, konkrete Erfahrungen und Interventionen zum Thema gesellschaftliche Teilhabe sowie Ein- und Ausschlüsse in Städten.

Beteiligte:
Heidrun Aigner (Herausgeber/in)

Christian Berger (Redakteur/in)

Play  

Jovana Reisinger: Still halten
Fr, 16.03.2018 15:00

Der Tod der Mutter wirft die Protagonistin aus der Bahn. Zurück im Elternhaus wartet sie auf ihren Mann und fühlt sich mehr und mehr bedroht.

Beteiligte:
Jovana Reisinger (Autor/in)
Christian Berger (Redakteur/in)

Play  

Arta Ramadani: Reise zum ersten Kuss
Fr, 16.03.2018 14:30

Die 15-jährige Era flieht aus dem Kosovo nach Deutschland, wo sie versucht, nach einem rauen Start im Flüchtlingsheim, Fuß zu fassen in Kreuzberg, dem wilden Multikulti-Bezirk von Berlin.

Beteiligte:
Arta Ramadani (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Play  

Jens Wonneberger: Sprich oder stirb
Fr, 16.03.2018 14:00

Inmitten einer Kopfoperation wird der Patient aus der Narkose geweckt und muss – damit der Eingriff gelingt – um sein Leben reden. Und er gibt sich dem Erinnerungsstrom hin. Der Roman „Sprich oder stirb“ erschien 2017 im Müry Salzmann Verlag

Beteiligte:
Jens Wonneberger (Autor/in)
Christian Berger (Redakteur/in)

Play  

Herbert Dutzler: Am Ende bist du still
Fr, 16.03.2018 13:30

Sabine wird von der Mutter, aus falsch verstandener Liebe, ständig überwacht und bevormundet. Bis an einem Weihnachtstag ihre Chance auf Rache gekommen scheint. Haymon Verlag

Beteiligte:
Herbert Dutzler (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)

Play  

Satu Taskinen: Kinder
Fr, 16.03.2018 13:00

Navid ist Lehrer mit dem Ziel richtige Antworten auf die Fragen der Kinder zu geben. Der Besuch seiner Enkel wird dabei zum ebenso berührenden wie existenziellen Roadtrip.

Beteiligte:
Satu Taskinen (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

Play  

Andrea Scrima: Wie viele Tage
Do, 15.03.2018 17:00

Ein Mosaik aus Erinnerungen lässt das Leben einer Künstlerin in New York und Berlin in den 1980ern und 1990ern lebendig werden. Ein Roman über das Loslassen und Ankommen.

Beteiligte:
Andrea Scrima (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)

Play  

Tanja Paar: Die Unversehrten
Do, 15.03.2018 16:30

Wie weit kann man gehen, wenn das eigene Glück auf dem Spiel steht? Ein Roman über zwei Frauen, einen Mann, ein Kind und die bittere Süße des Lebens.

Beteiligte:
Tanja Paar (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

Play  

Cordula Simon: Der Neubauer
Do, 15.03.2018 16:00

„Schlechten Menschen geht es immer gut“ – nach diesem Motto leben die Mitglieder einer gelangweilten Oberschichtclique. Ein ebenso böser wie komischer Hochstaplerroman.

Beteiligte:
Cordula Simon (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Play  

Thomas Stangl: Fremde Verwandtschaften
Do, 15.03.2018 15:30

Eine Reise nach Westafrika öffnet einem Wiener Architekten ungeahnte Denkregionen und die Möglichkeit eines ganz anderen Lebens. Eine groß angelegte Reflexion über das Sein.

Beteiligte:
Thomas Stangl (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)

Play  

Simone Schönett: Andere Akkorde
Do, 15.03.2018 15:00

Was wäre, wenn? Diese Frage treibt Schönetts neuen Roman voran, in dem es um Europas größte ethnische Minderheit, die Roma, geht. Real, fiktiv, utopisch und mit einer bodenlosen Idee.

Beteiligte:
Simone Schönett (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

Play  

12 Jahre Edition Tandem
Do, 15.03.2018 14:30

Der Verleger Volker Toth blickt im Gespräch zurück auf 12 Jahre Verlagstätigkeit, über 200 Publikationen, Hörbücher und die eine oder andere Besonderheit im Verlagsprogramm.

Beteiligte:
Volker Toth (Verleger/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

Play  

Christopher Wurmdobler: Solo
Do, 15.03.2018 14:00

Freundschaft, Liebe und Sex, Körperkult, Älterwerden, Vorurteile und das schöne Leben in der queeren Wiener Großstadt-Blase. Aber irgendetwas funktioniert nicht mehr so wie früher …

Beteiligte:
Christopher Wurmdobler (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Play  

Verena Stauffer: Orchis
Do, 15.03.2018 13:30

Anselm ist leidenschaftlicher Orchideenforscher, doch seine wissenschaftliche Laufbahn steht in Frage. Eine Reise in ferne Länder und in die Abgründe der menschlichen Psyche.

Beteiligte:
Verena Stauffer (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)

Play  

Alles keine Zensur!
Do, 15.03.2018 13:00

Wie viel politische Korrektheit brauchen Literatur und LeserInnen? Dieser Frage stellt sich Gerhard Ruiss, Geschäftsführer der IG Autorinnen Autoren.

Beteiligte:
Gerhard Ruiss (GF der IG Autorinnen Autoren)
Daniela Fürst (Redakteur/in)

Play