Frankfurter Buchmesse 2008

Science Ficton in der türkischen Literatur ?
Sun, 19 Oct 2008 16:00:00

Ein Gespräch mit dem Autor und türkischen Literaturexperten Atilgan Inanc über die „türkei-türkische Sprache“, Science Fictoon in der Türkei und das Verlagsprogramm zum Thema „Türkei“ bei Wieser.

Beteiligte:
Verlag Wieser (Verlag)
Berger Christian (Redakteur/in)
Atilgan Inanc (Interviewgast)

Genre: Diskussion/Gespräch

Play  

Aktionsbündnis für faire Verlage (Ak Fairlag) auf der Frankfurter Buchmesse 2008
Sun, 19 Oct 2008 15:30:00

Imre Török (Verband Deutscher Schriftsteller), Gerhard Ruiss (IG Autorinnen/Autoren) und Tobias Kiwitt (Der Bundesverband junger Autoren und Autorinnen) stellen das Aktionsbündnis Fairlag vor. Autorenverbände und Literatureinrichtungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützen das Aktionsbündnis. Selbstzahlerverlage, Druckkostenverlage, Zuschussverlage – was haben AutorInnen davon? Ausser Spesen nix gewesen?

Aktionsbündnis Faire Verlage
Fairlag-Aktionsbündnis

Genre: Diskussion/Gespräch

Play  

Alexander Kaiser:Demunismus
Sun, 19 Oct 2008 15:00:00

Ein Interview mit dem Autor Alexander Kaiser. Kaiser hat mit seinem Buch einen Science-Fiction Roman geschrieben, der sich mit einer neuen politischen Philosophie auseinander setzt. Aus der Chimäre von Domokratie und Kommunismus entwickelt er ein Szenario, in dem die Menschen dieser Gesellschaft einen Versuch wagen mit dem System der Ungleichheit zu brechen.

Beteiligte:
Kaiser Alexander (Autor/in)
Verlag Edition Nove (Verlag)

Genre: Interview

The author Alexander Kaiser describes in his Science Fiction Novel a new political system.

Play  

Weber, A.; Schmidt-Dengler, W.(Hg): „Als ich Harreither in der Dusche interviewte“
Sun, 19 Oct 2008 14:00:00

Wendelin Schmidt-Dengler und Andreas Weber haben in dem Buch einen Sammelband vorgelegt, der sich mit dem System Fussball auseinander setzt. Es ist eine Sammlung von Texten, die sich auf ironische, witzige, kritische oder auch ernste Weise dem Fussball-Sport widmet. Nur eine Autorin hat einen Text zum BUch geschrieben, es ist Margit Schreiner. Ihre Geschichte wurde auch als Buchtitel erkohren.

Ein Gespräch mit dem Herausgeber Andreas Weber.

Beteiligte:
Verlag Otto Müller (Verlag)
Weber Andreas (Interviewgast)

Genre: Interview

A funny and interesseting book about football sports in Austria.

Play  

Wendelin Schmidt-Dengler (1942 – 2008):ein Nachruf
Sun, 19 Oct 2008 13:30:00

Daniela Fürst und Pamela Neuwirth bringen einen Nachruf über Wendelin Schmidt-Dengler (1942 – 2008) begeisternder Hochschullehrer, vielfältiger Wissenschafter und spitzzüngiger Kritiker.

Beteiligte:
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Schmidt-Dengler Wendelin (Andere)
Jensen Nils (Interviewgast)

Genre: Diskussion/Gespräch

Play  

20 Jahre Edition AV
Sun, 19 Oct 2008 13:00:00

Eine Verlagsrevue im Gespräch mit den Verlagsleitern.

Genre: Diskussion/Gespräch

Play  

Nina Klein – Direktorin der Presse Frankfurter Buchmesse
Sun, 19 Oct 2008 12:30:00

Nina Klein gibt im Gespräch ein kleines Resümee über den Ehrengast Türkei, die Highlights der Buchmesse 2008, aber auch einen kleinen Ausblick auf Franfurter Buchmesse 2009.

Ein Gespräch mit Daniela Fürst

Beteiligte:
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Klein Nina (Interviewgast)

Genre: Interview

about the special guest Turkey, the highlights of Frankfurt 2008 and a little prospect for 2009

Play  

Sebastian Kalicha (Hg.): Barrieren durchbrechen!
Sat, 18 Oct 2008 16:30:00

Der Herausgeber Sebastian Kalicha präsentiert in dem Buch eine Sammlung von Beiträgen von israelischen, palästinensischen und internationalen AktivistInnen, die den Nahostkonflikt von gewaltfrei-antimilitaristischen, feministischen und libertären Standpunkten aus betrachten.

im Gespräch mit Daniela Fürst

Beteiligte:
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Verlag Graswurzelrevolution (Verlag)
Kalicha Sebastian (Interviewgast)

Genre: Diskussion/Gespräch

The book is a collection of different voices from active people in the Westbanc, which have a nonviolent, antimilitaristical and feministical pont of view.

Play  

Susanne Toth: gebrauchs/gut. OBERFLÄCHE
Sat, 18 Oct 2008 16:00:00

Susanne Toth präsentiert eine Sammlung von Texten, die die letzten 5 Jahre entstanden sind und – wie sie es selbst beschreibt – für sie ein experimentelles Arbeitsfeld sind.

Beteiligte:
Toth Susanne (Autor/in)
Verlag edition lex list 12 (Verlag)
Fürst Daniela (Interviewer/in)

Genre: AutorInnenlesung

She is presenting some of her essays and tries to explain her kind of working.

Play  

Kurt Leutgeb: Das Wetter
Sat, 18 Oct 2008 15:30:00

Eine völlig andere Welt hat Kurt Leutgeb mit „Das Wetter“ erschaffen. Es ist eine Welt in der die sogenannten Förster über das Wetter herrschen; weniger im methaporischen Sinne, sondern ganz konkret, haben diese Förster die Mittel um das Wetter, die Meterologie, zu manipulieren. Der Förster, liefert mit seiner „Arbeitsumgebung auch das entscheidende Stichwort, den Kontext zum Buch, zum Lesen – die Ressource Baum, Papier, Buch stellt die Frage der Kulturgeschichte des Lesens in den Raum. Und die Migrationpolitik fliesst auch ein; außerdem haben die ProtagonistInnen alles samt Namen der griechischen Hochkultur – aber was bedeutet das? Sind die Bedeutungen, wenn sie als Namen fugieren, dieser Bedeutung enthoben? Ein spannendes Wert, das die LeserInnen einlädt, selbst die Gesellschaft zu hinterfragen.

Beteiligte:
Verlag Sisyphus (Verlag)
Maier Tomas (Autor/in)

Genre: Interview

A surreale society, in which the culture of reading is the central issue – perhaps …

Play  

El Awadalla: fo de fiicha und de ruam
Sat, 18 Oct 2008 15:00:00

Nach Gorillasrilla ist „fo de ficha und de ruam“ die zweite Dialektgedichtsammlung, die gemeinsam mit einer CD erschienen ist. Wie immer haben ihre Gedichte einen ganz speziellen Blick auf die österreichischen Sitten (oder Unsitten) und das politische Zeitgeschehen.
Im Gespräch mit Daniela Fürst

Beteiligte:
El Awadalla (Autor/in)
Verlag Sisyphus (Verlag)
Fürst Daniela (Interviewer/in)

Genre: AutorInnenlesung

El Awadallas Poems are written in dialekt and because of this the book is combined with a CD.

Play  

AUFgelesen: Oberösterreichische Literatur auf der Frankfurter Buchmesse 2008
Sat, 18 Oct 2008 14:30:00

*** Yunnan – Unter südlichem Himmel – ein Roman von Carina Nekolny über eine Reise in China, die auf Grund der fremden Sprache eine bemerkenswerte Innenschau auf Konventionen erlaubt.

*** Einmündung – auch bei dem Roman von Judith Gruber-Rizy bildet eine Reise, den Korpus der Geschichte. Es ist eine Reise in die Vergangenheit, auf den Spuren ihrer Mutter.

*** „56,3 Grad im Schatten“ – der vierte Biermösel Krimi von Manfred Rebhandl(Czernin Verlag) bringt sprachlich und auch stilistisch einen besonderen Einblick ins Ausseer Land…

*** Lexikon der Sabotage – Betrug, Verweigerung, Racheakte und Schabernack am Arbeitsplatz. Ein Buch von Bernhard Halmer und Peter A. Krobath. Egal – Solarium, Supermarkt, Polizei, Verlag, Vertreter, Meinungsforscher … es ist eine Sammlung von Erfahrungsberichten entstanden, die die dunklen Seiten der Arbeitswelten darstellen.
Wenn auch Sie über solche Erfahrungsberichte verfügen melden Sie sich vertrauensvoll an die Autoren unter der Url lexikondersabotage@gma.at

Beteiligte:
Rebhandl Manfred (Autor/in)
Verlag Czernin (Verlag)
Gabriel Marius (Sprecher/in)
Neuwirth Pamela (Interviewer/in)
Fürst Daniela (Sprecher/in)
Berger Christian (Interviewgast)

Genre: Lesung

The authors had collected several themes about sabotage in the world of workingplace.

Play  

Uwe Bolius: Hitler von innen
Sat, 18 Oct 2008 14:00:00

Uwe Bolius hat mit seinem Roman „Hitler von Innen“ das Unmögliche versucht: der Persona von Adolf Hitler nachzuforschen. Es ist ein verstörender Roman entstanden der Abseits der klassischen Stereotypen das Böse darstellt. Bolius ist seines Zeichens Philosoph und hat mit der Prämisse des „Hitler war in erster Linie ein Mensch“ einen Ansatz gefunden der unkonventionell ist. Entlang des Themas Sexualität/Homosexualität und Schizophrenie wurde eine Innenschau möglich, die sich zwar nicht an der klassischen Reduzierung auf „das Böse“ orientierte, aber trotzdem das Grauen offenbarte. Es ist ein verstörender Roman, der in seiner ästehtischen Form auch die historische Dokumentation einfliessen hat lassen, so wie Reflexionen des Autors. Das Buch beschreibt hauptsächlich die Phase der 1930er Jahre, als Hitler Geli Raubal als „seine Frau an seiner Seite“ instrumentalisierte.

Beteiligte:
Bolius Uwe (Autor/in)
Verlag Limbus (Verlag)

Genre: Interview

The author describes the the personality of Adolf Hitler in the connection of his feminine "counterpart" which is not well known as Geli Raubal in the thirteens of the 20th Century.

Play  

Tomas Maier: Inunsien
Sat, 18 Oct 2008 13:30:00

Die phantastische Legende von Märchen für Kinder von 3 bis 93 Jahren.

Beteiligte:
Verlag EYE (Verlag)

Play  

Experiment mit Tradition / Gelenekle Deney
Sat, 18 Oct 2008 13:00:00

Österreichische und türkische Autorinnen und Autoren haben sich im Frühjahr 08 getroffen um den Status Quo der sogenannten experimentellen Lyrik zu erforschen. Aber was heißt das? Theorien und die Reflexion der Erfahrungen und Traditionen der Schreib-Traditionen stehen im Mittelpunkt der Auseinandersetzung: im Buch, welches Lyrik und Theorie vereint – jeweils mit Deutsch/Türkischer Übersetzung – stellt mittels literaturwissenschaftlicher Theorien das Experiment mit Lyrik vor. Mehmet Öztek stellt aber in den Raum, dass ihm der Begriff der Erfahrung im Gegensatz zum Experiment wesentlicher erscheint.

Beteiligte:
Verlag PAN (Verlag)

Genre: Lesung

Experimental Lyric? In the inbetween of german and turkey lyric the question of the new lyric is the central issue.

Play  

Das Literaturhaus in Wien
Fri, 17 Oct 2008 16:30:00

Ein Gespräch mit dem neu bestellten Geschäftsführer der Dokumentationsstelle neuerer österreichischer Literatur Mag. Robert Huez und Gerhard Ruiss, Geschäftsführer der ebenfalls im Literaturhaus in Wien ansässigen IG Autorinnen/Autoren über die Aufgaben, Wirkungen und Ziele des „Literaturhauses“.

Literaturhaus in Wien

Beteiligte:
Ruiss Gerhard (Interviewgast)
Huez Robert (Interviewgast)
Berger Christian (Redakteur/in)

Genre: Diskussion/Gespräch

Play  

Hilde Schmölzer: „Das Böse Wien der Sechziger.“
Fri, 17 Oct 2008 16:00:00

Ein Band mit Gesprächen und Fotos von Hilde Schmölzer. In der Neuauflage wurde der Bildband mit Fotographien und Interviews mit Künstlerinnen und Künstler nun im Mandelbaum Verlag verlagt. Protest war ein zentrales Mittel mit der Verstaubtheit und kleinbürgerlichen Moral zu brechen. Entstanden sind Portraits mit den Widerständigen und Unangepaßten

Beteiligte:
Verlag Mandelbaum (Verlag)
Schmölzer Hilde (Autor/in)

Hilde Schmölzer made interviews with subversive Artists in the Vienna of the Sixtees.

Play  

Eva Rossmann: Russen kommen
Fri, 17 Oct 2008 15:30:00

Die Autorin präsentiert ihren 10. Mira Valensky Krimi.

Buchbeschreibung des Folio Verlags

Beteiligte:
Rossmann Eva (Autor/in)
Berger Christian (Redakteur/in)

Genre: AutorInnenlesung

Play  

Raja Shehadeh: „Streifzüge durch Palästina.“
Fri, 17 Oct 2008 15:00:00

Streifzüge durch eine verschwindende Landschaft. Präsentiert von Marius Gabriel (Lesung) und Hannes Hofmann vom Promedia Verlag. Shehadeh hat mit seinen sechs Geschichten einer Pilgerreise die Kulturgeschichte einer Region vorgestellt, über die wenig bekannt ist; meist reduziert sich das Bild von Palästina auf die bekannten Klischees und der westliche Blick verhindert eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der komplexen Geschichte und den Hintergründen dieser Region.

Beteiligte:
Gabriel Marius (Sprecher/in)
Verlag promedia (Verlag)
Shehadeh Raja (Autor/in)
Neuwirth Pamela (Interviewer/in)

Genre: Lesung

The author presents the culture of Palestine.

Play  

Klemens Renoldner : „man schließt nur kurz die augen“
Fri, 17 Oct 2008 14:30:00

Der Autor liest die Titelgeschichte aus seinem Erzählband und berichtet über seine Herangehensweise ans Schreiben und seinen Bezug zu Oberösterreich.

Beteiligte:
Berger Christian (Redakteur/in)
Verlag Folio (Verlag)
Renoldner Klemens (Autor/in)

Genre: AutorInnenlesung

Play  

Eduardo Labarca: „Der köstliche Leichnam.“
Fri, 17 Oct 2008 14:00:00

Übersetzt von Renata Zuniga. Bereits 2005 wurde dem Autor für den Roman in Chile ein Preis verliehen. Das Buch setzt sich mit der Militärdiktatur Pinochets auseinander. Es ist ein komplexer und vielschichter Roman, der auf moralische Anklage verzichtet; stattdessen wendet der Autor eine Technik an, die an die Form der Surrealisten erinnert, das automatische Schreiben.

Der Autor lebt heute in Wien.

Beteiligte:
Verlag Drava (Verlag)
Gabriel Marius (Sprecher/in)
Neuwirth Pamela (Interviewer/in)

The author describes the dictorship in Chile and exile of so many people.

Play  

Hörbuch News – Neuerscheinungen im Verlag Supposè
Fri, 17 Oct 2008 13:30:00

Aktuelles aus dem Segment Hörbuch. Der Verlag Supposè – kein klassischer Hörbuchverlag – umfasst mittlerweile rund 70 Titel. Klaus Sander präsentiert die aktuellen Neuerscheinungen.

* „Ist mein Blau dein Blau?“ neurophilosophische Überlegungen zur Synästhesie mit Hinderk M. Emrich
* „Algenraspler, Schneckenknacker, Schuppenfresser“ Axel Meyer über den evolutionären Erfolg der Buntbarsche
* „Was tun gegen Krebs?“ Harald zur Hausen, Nobelpreisträger für Medizin 2008
* „Ein Sommer der bleibt“ Peter Kurzeck erzählt das Dorf seiner Kindheit

Eine Reportage von Daniela Fürst

Beteiligte:
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Sander Klaus (Verlag)

Genre: Verlagsportrait

Klaus Sander about the four new audiobooks * "Ist mein Blau dein Blau?" neurophilosophische Überlegungen zur Synästhesie mit Hinderk M. Emrich * "Algenraspler, Schneckenknacker, Schuppenfresser" Axel Meyer über den evolutionären Erfolg der Buntbarsche * "Was tun gegen Krebs?" Harald zur Hausen, Nobelpreisträger für Medizin 2008 * "Ein Sommer der bleibt" Peter Kurzeck erzählt das Dorf seiner Kindheit

Play  

Delphine Blumenfeld: „Arbeitslos – heimatlos – alles los“
Fri, 17 Oct 2008 13:00:00

Der Verleger Franz Marenits gibt Einblicke in die Enstehung des Buches von Delphine Blumenfeld und ihre Herangehensweise an ein brisantes, wie heikles und emotionales Thema.

Erzählungen und Lieder gelesen von Marius Gabriel.

Beteiligte:
Blumenfeld Delphine (Autor/in)
Verlag Drava (Verlag)
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Marenits Franz (Autor/in)
Gabriel Marius (Sprecher/in)

Genre: Sonstiges

The publisher tells a bit about the development of the book from Delphine Blumenfeld. A book about a very emotional topic in our society.

Play  

Hanno Millesi „Der Nachzügler“
Thu, 16 Oct 2008 16:30:00

Die Geschichte eines experimentellen Schriftstelelrs, der die Zeit in seinem Nebenerwerb als Detektiv nutzt, um über seine schriftstellerische Arbeit und den Charakter des Literaturbetriebes zu reflektieren.

Beteiligte:
Verlag Luftschacht (Verlag)
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Millesi Hanno (Autor/in)

Genre: Interview

Hanno Millesi is talking about his new book which is using a very famous character from one of the most famous french books during the 80s. a book about observing a stranger and the character of the literature business.

Play  

Hannes Hofbauer: „Experiment Kosovo“
Thu, 16 Oct 2008 16:00:00

Ein Gespräch mit dem Autor über die aktuelle Situation im Kosovo und die historischen Wurzeln. Im Buch versucht Hannes Hofbauer die derzeitige Situation als Form des Kolonialismus darzustellen.

Beteiligte:
Hofbauer Hannes (Autor/in)
Verlag promedia (Verlag)

Genre: Diskussion/Gespräch

Play  

Peter Oberdörfer: „Mauss“
Thu, 16 Oct 2008 15:30:00

Ein Mord, brutal und irrational, erschüttert eine Stadt. Betroffen ist davon auch die aktuelle Theaterproduktion die sich dem Marquis de Sade widmet. Aus der Sicht des Stückautors wird die Spirale der Ereignisse rund um die sinnlose Brutalität eines Serienmörders erzählt.

Beteiligte:
Verlag Edition Raetia (Verlag)
Oberdörfer Peter (Autor/in)
Fürst Daniela (Interviewer/in)

Genre: AutorInnenlesung

A story about the social phänomenen of mass hysteria.

Play  

Hellmut von Cube: „Mein Leben bei den Trollen“ / FILADRESSA 04 Südtiroler Literaturzeitschift
Thu, 16 Oct 2008 15:00:00

Heluth von Cubes Buch „Mein Leben bei den Trollen“ wurde bereits zum 4. Mal aufgelegt. Offenbar scheint der in den 60ern entstandene Text nicht an Aktualität zu verlieren.

Die 4. Ausgabe der Südtiroler Literaturzeitschrift Filadressa widmet sich ganz dem Thema Scheitern. Herzstück ist das Gesamt werk des Schriftstellers Klaus Menapace.
Martin Hanni, Herausgeber der Ausgabe über die Edition.

Lesungen von Marius Gabriel.

Beteiligte:
Gabriel Marius (Sprecher/in)
Verlag Edition Raetia (Verlag)
Cube Hellmut von (Autor/in)
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Kager Thomas (Verlag)
Hanni Martin (Verlag)

Genre: Lesung

it's the 4. time, that Hubert von Cubes book about the inhabitants of Südtirol was reprintet ba Reatia. The actual Edition of Filadressa is working with the term Failing, dedicated to the work of Klaus Menapace. Readings by Marius Gabriel

Play  

Thomas Ballhausen: „Delirium und Ekstase“
Thu, 16 Oct 2008 14:30:00

Die Aktualität des Monströsen, so der Untertitel des ersten Bandes aus der Reihe exquisite corpes. Der Versuch anhand von Essays über verschiedenste Zugänge die Facetten des Monströsen darzustellen.

Beteiligte:
Ballhausen Thomas (Autor/in)
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Verlag Milena (Verlag)

Genre: AutorInnenlesung

A collection of essays about the multiple facettes od the monstrous things in our society.

Play  

Amaryllis Sommerer: Selmas Zeichen
Thu, 16 Oct 2008 14:00:00

Ein Psychothriller, der sich mit dem Thema Stalking beschäftigt. Stalking als perfide und oft subtile psychologische wie physiologische Bedrohung, die ein intelligente und selbstbewußte Frau an den Rand ihrer Existenz treibt.

Beteiligte:
Sommerer Amaryllis (Autor/in)
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Verlag Milena (Verlag)

Genre: AutorInnenlesung

A book about the psychological toture of stalking.

Play  

Gerald Nitsche (Hrsg.): „Neue österreichische Lyrik und kein Wort Deutsch“
Thu, 16 Oct 2008 13:30:00

Der Herausgeber stellt das Werk „Neue österreichische Literatur und kein Wort Deutsch“ vor. Erstmals 1990 wurde das Buch verlegt und nun 2008 um weitere Arbeiten erweitert. Das 400-Seiten starke Buch vereint die sogenannte „Minderheitenliteratur“, rund dreißig Dialekte und Sprachen werden in den Dimensionen Heimat, Leben, Liebe und – Beistrich behandelt. Der Herausgeber Gerald Nitsche ist ein leidenschaftlicher Verfechter dieser Wenigkeiten. Ein spannendes Buch, für alle die sich für lyrik und Multikulturalität interessieren! Das Buch wurde im Haymon Verlag veröffentlicht.

Beteiligte:
Verlag Haymon (Verlag)
Nitsche Gerald Kurdoglu (Autor/in)

Genre: AutorInnenlesung

The publisher Gerald Nitsche presents the book "Neue österreichische Literatur und kein Wort Deutsch" of the Frankfurt Book Fair.

Play  

Christoph W. Bauer: „Graubart Boulevard.“
Thu, 16 Oct 2008 13:00:00

Der Autor Christoph W. Bauer hat einen dokumentarischen Roman über den Nationalsozialismus geschrieben. Der Korpus der Geschichte sind die Novemberpogrome, deren Opfer eine Familie in Tirol/Innsbruck behandelt. Die Erzähung der Geschichte der Familie Graubart zeigt, wie die oftmals „neutralen Daten“ in der Dokumentation des Grauens durch die Literatur ein Gesicht bekommen. Der Autor recherchierte mit der Hilfe von ZeitzeugInnen die Geschehnisse der Reichskristallnacht nach und stellt auch die Situation der Täter dar. Viele von ihnen wurden nach dem Krieg verurteilt und nach nur zwei Jahren Haft entlassen.

Ein wichtiges Buch für all jene, die vor dem dunklen Kapitel des Nationalsozialismus nicht die Augen verschließen.

Beteiligte:
Bauer Christoph W. (Autor/in)
Verlag Haymon (Verlag)

Genre: Interview

The autor describes the situation of the victims durch the "Novemberpogrome" of the year 1938. The book is both – a dokumentation and fiction literature.

Play  

Gerhard Ruiss: „Herz, dein Verlangen“
Wed, 15 Oct 2008 16:00:00

Autorenlesung. Nachdichtung Oswald von Wolkenstein.Band 2

Beteiligte:
Ruiss Gerhard (Autor/in)
Verlag Folio (Verlag)

Genre: AutorInnenlesung

Play  

Johanna König: „Grün ist die Farbe der Hoffnung.
Wed, 15 Oct 2008 15:30:00

Johanna König, Leiterin des Büros der IG Autorinnen und Autoren in Kärten hat heuer ein Buch heraus gegeben, dass Einblick in ihren Weg gibt ihre Krebskrankheit zu besiegen. Es ist eine intime und eindringliche Dokumentation ihres Leidenswegs entstanden, der betroffenen Frauen – und nicht zuletzt den sozusagen Nicht-Betroffenen einen wichtigen Einblick in diese beklemmende Lebenssituation vermittelt.
Der Einzelne im System Medizin betrifft nicht nur „die Anderen“.

Beteiligte:
König Johanna (Autor/in)
Verlag Hermagoras (Verlag)

Genre: Interview

The autor decribes her process in handling with cancer.

Play  

Erika Kronabitter (Hrsg.): „Morgenbetrachtung.“
Wed, 15 Oct 2008 15:00:00

Es lesen El Awadalla, Marius Gabriel, Nils Jensen und Gerhard Ruiss.

Die Frage der Identität steht im Zentrum der Buchkonzeption und soll über das Portrait geleistet werden. Was passiert unmittelbar nach dem aufwachen? Die Herausgeberin Monika Kronabitter geht davon aus, das es der Moment unmittelbar nach dem Aufwachen ist, indem man das natürliche einer Person(a) einfangen kann. Aufgabe der teilnehmenden AutorInnen war, direkt nach dem Aufwachen ein Foto von sich selbst abzulichten und Texte dazu zu verfassen.

Im Buch gibt es erstaunlich intime Fotos von den Autorinnen – und ihre Texte.

Beteiligte:
Verlag Bucher (Verlag)
Ruiss Gerhard (Sprecher/in)
El Awadalla (Sprecher/in)
Gabriel Marius (Sprecher/in)
Jensen Nils (Sprecher/in)
Neuwirth Pamela (Interviewer/in)

Genre: Lesung

What is the most interest moment to take a picture of your self: Monika Kronabitters idea was to do this in the moment of awackening.

Play  

Max Bläulich: Stackler oder die Maschinerie der Nacht
Wed, 15 Oct 2008 14:30:00

Tobias Hierl, Chefredakteur der Buchkultur, im Gespräch mit Max Bläulich zu sienem aktuellen Roman.

Beteiligte:
Hierl Tobias (Redakteur/in)
Blaeulich Max (Autor/in)
Verlag Residenz (Verlag)

Genre: Diskussion/Gespräch

A talk about the new book of Max Bläulich.

Play  

„Herbst zuliebe.“ Lesung in memoriam Werner Herbst.
Wed, 15 Oct 2008 14:00:00

Es lesen Gerhard Jaschke, Gerhard Ruiss und Marius Gabriel in Erinnerung an den Autor, Verleger und Künstler Werner Herbst verschiedene Texte. Unter anderem: Luisa Kehl: „halt mich bis ich wieder hier bin.“

Die Autorenkollegen Jaschke, Ruiss und Gabriel gedenken an Ihren Kollegen Werner herbst der heuer im Frühjahr verstoben ist. Sie lesen aus seinem Werk und stellen Lyrik von Luisa Kehl vor, die von Werner Herbst verlegt worden ist.

Beteiligte:
Freibord (Verlag)
Verlag Herbstpresse (Verlag)
Jaschke Gerhard (Sprecher/in)
Ruiss Gerhard (Sprecher/in)
Gabriel Marius (Sprecher/in)
Herbst Werner (Autor/in)

Genre: Lesung

Play  

Ehrengast Türkei auf der Frankfurter Buchmesse 08 – ein Portrait
Wed, 15 Oct 2008 13:30:00

Nach Katalunia 2007 ist 2008 die Türkei Ehrengast der Buchmesse.
Was macht die türkische Lietratur aus? Gibt es signifikante Unterschiede zum zentraleuropäischen Literaturraum? Wer sind die AutorInnen und wie ist die Wahrnehmung türkischer Literatur ausserhalb der Grenzen zu Europa?

Ein Gespräch mit Daniela Fürst

Beteiligte:
Hierl Tobias (Interviewgast)
Fürst Daniela (Interviewer/in)

Genre: Diskussion/Gespräch

Tobias Hierl about the spezial character of turkish literature.

Play  

ANgelesen: Frankfurter Buchmesse 2008
Wed, 15 Oct 2008 13:00:00

Eine redaktionelle Vorschau auf das Bühnen- und Radioprogramm am Stand der IG Autoren und Autorinnen.

Beteiligte:
Berger Christian (Gestalter/in)
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Jankowski Roland (Produktionspersonal)

Genre: Diskussion/Gespräch

Play