and the winner is…

…im Arkadenhof der Uni Wien.  9 TeilnehmerInnen (Simon Brauner, Alex Störnfried, Mario Tomic, Stefan Abermann, Franz, MYLF, Conny, Jimmy Land, Totengräber) starteten und das Finale entschied dann knapp Mario Tomic für sich .

Die Aufzeichnung des Slams kann hier im literadio Hörarchiv abgerufen werden:

Kurzes Interview mit den InitiatorInnen Anna Babka und Peter Clar:
http://cba.fro.at/115309
Vorrunde: http://cba.fro.at/115310
Finale: http://cba.fro.at/115311
Markus Köhle moderiert den Slam

Markus Köhle moderiert den Slam

One thought on “and the winner is…

  1. Danke liebes Literadio-Team ,
    Schon die ersten Sendungen sind sehr interessant gewesen.
    Dank Ihrer Sendungen und des Hörarchivs kann ich in Frankfurt dabei sein.
    Viele Grüsse aus Helsinki

Schreibe einen Kommentar zu Tomi Pajasmaa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.