Aufzeichnungen Leipziger Buchmesse 2013

Hier finden Sie eine Auflistung aller geplanten Beiträge. Die Aufnahmen werden am Aufzeichnungstag archiviert. Danach können Sie diese unter „NACHHÖREN“ abrufen.

Das Streamprogramm finden Sie hier

AUFtakt: Gerhard Ruiss und Christian Berger >

Do 14.03.2013 13:00

Gerhard Ruiss und Christian Berger diskutieren aktuelle Gegebenheiten, Entwicklungen und Perspektiven im Bereich Kunst und Kultur. Moderation Herbert Gnauer

Beteiligte:
Ruiss Gerhard (Interviewgast)
Berger Christian (Interviewgast)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Genre: Diskussion/Gespräch

 

AUFgelesen: Stephan Roiss >

Do 14.03.2013 13:30

Letzten Herbst legte der Autor, Radiomacher, Musiker und Philosoph Stephan Roiss sein Romandebut Gramding vor. Erschienen ist dieses Stück Prosa im Verlag Bibliothek der Provinz.
Die Geschichte des jungen Wolfgang, dessen Zivildienstzeit in einem Altersheim erzählt und dabei eng mit der Lyrik des Gottfried Benn verwoben wird, eröffnet einen existentialistischen Blick auf den Alltag. Roiss‘ Beschreibung zu seiner Erzählung lautet in Kurzform lapidar: sterbenwiefliegenaberlustig.

Ein Feature zu Gramding.

Beteiligte:
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Verlag Bibliothek der Provinz (Verlag)
Stephan Roiss (Autor/in)

Genre: Feature

 

AUFgelegt: Hermann Gummerer – Folio Verlag >

Do 14.03.2013 14:00

Der Verlagsleiter Hermann Gummerer im Gespräch mit Daniela Fürst über Verlagsneuigkeiten, Verlagsgeschichte und Verlagszukunft.

Beteiligte:
Verlag Folio (Verlag)
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Gummerer Hermann (Interviewgast)

Genre: Interview

 

AUFgelesen: Franz Held >

Do 14.03.2013 14:24

Franz Held – Vordadaistische Texte aus Jenesien. Diese Textsammlung begibt sich auf Spurensuche nach dem Leben und Wirken des Dadaisten Held.
Daniela Fürst im Gespräch mit dem Verlagsleiter Thomas Kager

Beteiligte:
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Kager Thomas (Interviewgast)
Verlag Edition Raetia (Verlag)

Genre: Interview

 

AUFgelesen: Anna Weidenholzer >

Do 14.03.2013 14:30

Ein Feature zum neuen Buch von Anna Weidenholzer „Der Winter tut den Fischen gut“. Ihr zweiter Roman ist im Residenz Verlag erschienen.

Beteiligte:
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Verlag Residenz (Verlag)
Anna Weidenholzer (Autor/in)


Anna Weidenholzer: Der Winter tut den Fischen gut >

Do 14.03.2013 15:00

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Verlag Residenz (Verlag)
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Anna Weidenholzer (Autor/in)

 

AUFgelesen: Ilma Rakusa >

Do 14.03.2013 15:30

„Aufgerissene Blicke“ ist ein Berlin-Journal voll von Geschichten, über das Schreckliche und von der Gegenwart. Im Zuge eines einjährigen Berlinaufenthalts entwickelt Ilma Rakusa ein dichtes Portrait Berlins. Die Leserinnen und Leser treffen in Ihrem Berlin nicht nur auf KünstlerInnen, AutorInnen und politische AktivistInnen, sondern werden auch mit den Umbrüchen der Stadt konfrontiert. Gentrifikation ist hier ein Schlagwort. Ein roter Faden im Buch, das von der Autorin, Literaturkritikerin und Journalistin als „Journal“ verfasst wurde, ist die Literatur von Friederike Mayröcker. Die Lyrik vom Mayröcker ist eng mit der nervösen Prosa von Rakusa verbunden.

Pamela Neuwirth im Gespräch mit der Autorin.

Beteiligte:
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Verlag Droschl (Verlag)
Ilma Rakusa (Autor/in)

Genre: Interview

 

Ilma Rakusa: Aufgerissene Blicke >

Do 14.03.2013 16:00

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Verlag Droschl (Verlag)
Ilma Rakusa (Autor/in)

Genre: AutorInnenlesung

 

Eva Rossmann:Unter Strom >

Do 14.03.2013 16:47

Eva Rossmann liest auf der Leipziger Buchmesse 2013 aus ihrem Mira Velensky Krimi „Unter Strom“ im Österreich Kaffee.

Beteiligte:
Rossmann Eva (Autor/in)
Verlag Folio (Verlag)
Berger Christian (Redakteur/in)

Genre: AutorInnenlesung

 

AUFgelesen: Edith Kneifl >

Fr 15.03.2013 13:00

Edith Kneifl ist nicht nur Psychoanalytikerin, sondern auch Krimiautorin. Mit „Tatort Prater“ ist nach „Tatort Beisl“, „Tatort Kaffeehaus“ und „Tatort Friedhof“ der mittlerweile 4. Wien-Krimi-Sammelband im Falter Verlag erschienen. 13 Kriminalgeschichten ranken sich um den Prater und werfen ein Schlaglicht auf den Wiener Untergrund.
Edith Kneifl ist aber nicht nur Herausgeberin des Buchs, sondern hat die letzte Geschichte im Buch selbst verfasst. Titel: „Wer erschoss den dritten Mann“. Sie hat mit ihrem Beitrag, diese weltberühmte Geschichte von Graham Green’s „Der dritte Mann“ um die weibliche Perspektive ergänzt:
Wunderbar und cool zugleich.

Pamela Neuwirth im Gespräch mit Edith Kneifl über ihre neue Krimigeschichtensammlung „Tatort Prater“, die den Prater zum heißen Pflaster werden lässt.

Beteiligte:
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Falter Verlag (Verlag)
Edith Kneifl (Autor/in)

Genre: Interview


Edith Kneifl: Tatort Prater >

Fr 15.03.2013 13:30

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Falter Verlag (Verlag)
Edith Kneifl (Autor/in)

 

AUFgelesen: Yoly Maurer / Hahnrei Wolf Käfer >

Fr 15.03.2013 14:00

In „52 Wochen und ein Tag“ hat die Künstlerin Yoly Maurer zu 53 Haiku von Hahnrei Wolf Käfer Papierschöpftafeln gestaltet. Ein Lesekonzert. Gelesen von Andrea Pauli, Eva Tacher-Breitling, Gerhard Ruiss und Hahnrei Wolf Käfer.

Beteiligte:
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Ruiss Gerhard (Erzähler/in)
Hahnrei Wolf Käfer (Interviewgast)
Tacher-Breitling Eva (Erzähler/in)
Pauli Andrea (Erzähler/in)
Yoly Maurer (Interviewgast)

Genre: Lesung

 

AUFgelesen: Topsy Küppers >

Fr 15.03.2013 15:00

„Lauter liebe Leute“ – Topsy Küppers Briefe an ihr Publikum fügen sich zur ebenso authentisch wie humorvoll berichteten Zeit- und Theatergeschichte. Herbert Gnauer im Gespräch mit der Künstlerin.

Beteiligte:
Verlag Edition Dodo (Verlag)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)
Topsy Küppers (Autor/in)

 

AUFgelesen: Fabian Faltin >

Fr 15.03.2013 15:30

„Sag ja zu Österreich“ begleitet drei ÖsterreicherInnen, die nach einem Kurzexil in Berlin zurückkehren und wieder eigene Wege gehen. Daniela Fürst im Gespräch mit dem Autor.

Beteiligte:
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Fabian Faltin (Autor/in)
Verlag Milena (Verlag)

 

Fabian Faltin: Sag ja zu Österreich >

Fr 15.03.2013 16:00

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Fabian Faltin (Autor/in)
Verlag Milena (Verlag)

Genre: AutorInnenlesung


Isabella Feimer: Der afghanische Koch >

Fr 15.03.2013 16:30

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Septime Verlag (Verlag)
Isabella Feimer (Autor/in)

Genre: AutorInnenlesung

 

AUFgelesen: Gerhard Ruiss, Sophie Reyer >

Sa 16.03.2013 13:00

„Paradiese. Schöne Gedichte“ ist der Titel der ersten Ausgabe von Gerhard Ruiss in einer neuen Lyrikreihe. „Die gezirpte Zeit“ heißt Band 2 von Sophie Reyer. Beide AutorInnen präsentieren ihre Werke im Gespräch mit Daniela Fürst.

Beteiligte:
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Ruiss Gerhard (Autor/in)
Verlag Berger (Verlag)
Reyer Sophie (Autor/in)

Genre: Interview

 

AUFgelesen: Siegfried Höllrigl >

Sa 16.03.2013 13:30

„Was weiß der Reiter schon vom Gehen“ ist die Geschichte einer langen Wanderung des Handpressendruckers Siegfried Höllrigl. Der Autor Gespräch mit Daniela Fürst.

Beteiligte:
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Edition Laurin/innsbruck university press (Verlag)
Siegfried Höllrigl (Autor/in)

 

AUFgelesen: Karin Ballauff >

Sa 16.03.2013 14:00

Ein wichtiges Buch, das vor dem Hintergrund der Geschichte Veza Canettis, die meist nur in einem Atemzug mit ihrem berühmten Ehemann Elias erwähnt wird, feministische Kritik und Positionen versammelt.
Neben wissenschaftlichen Auseinandersetzungen mit sozialer Ungleichheit, werden im Buch aber auch künstlerische Performances, die sich mit der Thematik befassen, dargestellt. Und: das Buch versammelt starke Prosa, die ein Schlaglicht auf Formen der Gewalt gegen Frauen, versammelt. Verstörend, erhellend und Mut machend.

Pamela Neuwirth im Gespräch mit einer der Herausgeberinnen, Karin Ballauff, über die Anthologie „Veza Canetti lebt“, die anlässlich des 50. Todestags der Dichterin Veza Canetti erscheint.
(Hg.: Karin Ballauff, Petra Ganglbauer, Gertrude Moser-Wagner).

Beteiligte:
Verlag promedia (Verlag)
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Karin Ballauff (Autor/in)

Genre: Interview

 

Karin Ballauff: Veza Canetti lebt >

Sa 16.03.2013 14:30

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Verlag promedia (Verlag)
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Karin Ballauff (Autor/in)


AUFgelesen: Tobias Sommer >

Sa 16.03.2013 15:00

Der Autor im Gespräch mit Daniela Fürst über die dunklen Seiten von Liebesbeziehungen, mit denen sich sein neuer Roman „Edens Garten“ beschäftigt.

Beteiligte:
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Septime Verlag (Verlag)
Tobias Sommer (Autor/in)

 

Johannes Gelich: Wir sind die Lebenden >

Sa 16.03.2013 15:30

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Verlag Haymon (Verlag)
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Johannes Gelich (Autor/in)

 

AUFgelesen: Johannes Gelich >

Sa 16.03.2013 16:00

„Wir sind die Lebenden“ ist ein satirisches wie sinnliches Sittenbild aus der Sicht eines verschrobenen Müßiggängers. Daniela Fürst im Gespräch mit dem Autor.

Beteiligte:
Verlag Haymon (Verlag)
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Johannes Gelich (Autor/in)

Genre: Interview

 

AUFgelesen: Karl Meyerbeer / Pascal Späth (Hrsg.) >

Sa 16.03.2013 17:00

„Topf & Söhne – Besetzung auf einem Täterort“ erzählt von einem der bekanntesten linksradikalen Besetzungsprojekte in Deutschland auf dem Areal der Fabrik Topf & Söhne, die Krematoriumsöfen für KZś wie Auschwitz herstellten. Daniela Fürst im Gespräch mit Pascal Späth, einem der Herausgeber.

Beteiligte:
Verlag Graswurzelrevolution (Verlag)
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Pascal Späth (Interviewgast)

Genre: Interview

 

AUFgelesen: Nellja Veremej >

Sa 16.03.2013 17:00

„Berlin liegt im Osten“ – der Titel lässt bereits anklingen, dass sich im Debütroman von Nellja Veremej geographische und kulturelle Koordinaten verschieben. Es ist ein interkulturelles Buch, indem sich die Erinnerungen der russischen Migrantin Lena mit denen ihres gebrechlichen Schützlings verbinden. Es verbinden sich demnach Erinnerungen an den zweiten Weltkrieg mit jenen aus der Zeit der „Wende“.

Ein kluges, sensibles, aber auch melancholisches Buch, indem Berlin und der berühmte Alexanderplatz die Schauplätze sind. Und: der historische Döblin spielt dabei natürlich auch eine Rolle. „Berlin liegt im Osten“ erzählt aber auch von den städtischen Enklaven russischer MigrantInnen heute.

Die Autorin im Gespräch mit Pamela Neuwirth.

Beteiligte:
Verlag Jung und Jung (Verlag)
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Nellja Veremej (Autor/in)

Genre: Interview


Präsentation der „Slowenischen Bibliothek“ >

Sa 16.03.2013 17:09

Der Wieser Verlag , der Drava Verlag und der Mohorjevo-Hermagoras Verlag präsentieren im Österreich Kaffee auf der Leipziger Buchmesse 2013 die „Slowenische Bibliothek“, ein literarisches Projekt der drei Verlage.

Beteiligte:
Verlag Drava (Verlag)
Verlag Wieser (Verlag)
Verlag Hermagoras (Verlag)

 

Nellja Veremej: Berlin liegt im Osten >

Sa 16.03.2013 17:24

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Verlag Jung und Jung (Verlag)
Neuwirth Pamela (Redakteur/in)
Nellja Veremej (Autor/in)

 

AUFgelesen: Fabian Oppolzer >

So 17.03.2013 12:00

Die ProtagonistInnen von „Kein böses Kind“ sind Getriebene in ihrer Suche nach Ursache und Sinn. Ein berückendes Debüt. Daniela Fürst im Gespräch mit dem Autor.

Beteiligte:
Verlag Luftschacht (Verlag)
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Fabian Oppolzer (Autor/in)

 

Fabian Oppolzer: Kein böses Kind >

So 17.03.2013 12:25

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Verlag Luftschacht (Verlag)
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Fabian Oppolzer (Autor/in)

 

AUFgelesen: Richard Schuberth >

So 17.03.2013 13:00

Mit seiner Donau-Farce „Trommeln vom anderen Ufer des großen Flusses“ entführt Richard Schuberth in eine groteske Welt voll böse funkelndem Witz, der beidhändig in die Vollen greift. Herbert Gnauer im Gespräch mit dem Autor.

Beteiligte:
Verlag Drava (Verlag)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)
Richard Schuberth (Autor/in)


Richard Schuberth: Trommeln vom anderen Ufer des großen Flusses >

So 17.03.2013 13:00

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Verlag Drava (Verlag)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)
Richard Schuberth (Autor/in)

 

AUFgelesen: Christian Futscher >

So 17.03.2013 14:00

Christian Futscher ist regierender Großmeister der fein ziselierten Verstörung, die Spur seines Wirkens verläuft konsequent spunghaft quer durch die literarischen Genres. Diesmal hat er sich mit gemilderter Bosheit den kleinen Formen verschrieben. Herbert Gnauer im Gespräch mit dem Autor über seinen jüngst erschienenen Lyrikband „Marzipan aus Marseille“.

Beteiligte:
Verlag Czernin (Verlag)
Futscher Christian (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

 

Christian Futscher: Marzipan aus Marseille >

So 17.03.2013 14:30

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Verlag Czernin (Verlag)
Futscher Christian (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

 

AUFgelegt: Lojze Wieser im Gespräch >

So 17.03.2013 15:00

Der Verleger Lojze Wieser resümiert im Gespräch mit Herbert Gnauer seine Einschätzung der Lage zwischen Leipzig, Celovec und dem weiteren Umland.

Beteiligte:
Herbert Gnauer (Redakteur/in)

Genre: Diskussion/Gespräch

 

AUFgelesen: Magda Woitzuck >

So 17.03.2013 15:30

Die mehrfach preisgekrönte Jungautorin im Gespräch mit Christian Berger über „Ellis“, eine Trilogie aus Geschichten über Amerika.

Beteiligte:
Verlag Literaturedition Niederösterreich (Verlag)
Berger Christian (Redakteur/in)
Magda Woitzuck (Autor/in)


Susanne Toth: gebrauchs/gut >

So 17.03.2013 17:00

AutorInnenlesung im Österreich Kaffee am Stand des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Beteiligte:
Fürst Daniela (Redakteur/in)
Verlag edition lex liszt x (Verlag)
Susanne Toth (Autor/in)

 

Cordula Simon: Der potemkinsche Hund >

Do 18.07.2013 19:33

Pamela Neuwirth im Gespräch mit der Autorin.

Beteiligte:
Neuwirth Pamela (Interviewer/in)
Verlag Picus (Verlag)
Cordula Simon (Interviewgast)

Genre: Interview

 

Evelyn Grill: Der Sohn des Knochenzählers >

Do 18.07.2013 19:33

Das Dorf, in dem Grills Protaginistin Wilma, aus dem gleichnamigen Roman 2007, lebt, ist erneut Schauplatz. Titus´s Leben ist geprägt von einer Mutter, die ihn über die Grenzen liebt und einem Vater, der immer nur Statist in der Familie ist und deswegen für seinen Beruf lebt. Dann verschwindet Titus´s Mutter spurlos. Daniela Fürst im Gespräch mit Evelyn Grill zu ihrem neuen Buch, erschienen im Residenz Verlag

Beteiligte:
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Verlag Residenz (Verlag)
Evelyn Grill (Interviewgast)

 

Iris Wolff: Halber Stein >

Do 18.07.2013 19:33

Pamela Neuwirth im Gespräch mit der Autorin.

Beteiligte:
Neuwirth Pamela (Interviewer/in)
Verlag Otto Müller (Verlag)
Iris Wolff (Interviewgast)

 

Simone Schönett: Oberton und Underground >

Do 18.07.2013 19:33

Simone Schönett erzählt in ihrer Novelle »Oberton und Underground“ die Geschichte einer Dreierbeziehung, in deren Mitte eine starke Frau steht. Die Autorin im Gespräch mit Daniela Fürst.

Beteiligte:
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Schönett Simone (Interviewgast)
Edition Meerauge (Verlag)


Thomas Meyer: Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse >

Do 18.07.2013 19:33

Der junge orthodoxe Jude Mordechai Wolkenbruch, Motti genannt hat Probleme mit Frauen, egal ob es seine Mama oder die hübsche Schickse ist.
Der deutsch-jiddische Romanerstling von Thomas Meyer ist lustig und herzlich. Der Autor im Gespräch mit Daniela Fürst.

Beteiligte:
Fürst Daniela (Interviewer/in)
Meyer Thomas (Interviewgast)
Verlag Salis (Verlag)

Genre: Interview