jeder tag ist ein gedicht #4: Gerhard Ruiss – Am nächsten nah

In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht.

25.3.202 – Gerhard Ruiss: „Am nächsten nah“.

Foto: (CC) 2019 BY-NC-SA V4.0 Regina Leibetseder-Löw

2006 veröffentlichte Gerhard Ruiss die „Kanzlergedichte“ in der Edition Aramo.

Hier zu hören:  Ausschnitt aus einer Aufnahme auf der Frankfurter Buchmesse 2006. Das Gespräch ist in voller Länge in unserem Archiv nachhörbar.

One thought on “jeder tag ist ein gedicht #4: Gerhard Ruiss – Am nächsten nah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.