lit on air 13-2: Wolfgang Popp liest im Phil

image

Der folio Verlag präsentierte am 22.1.2013 im phil Wolfgang Popp: Ich müsste lügen. Der Autor liest aus seinem Kriminalroman(?), der Moderator und Freund Robert Buchschwenter spricht ihm den freien Willen ab und zeigt sich begeistert über die gelungene Buch in Buch Konzeption.

 

Zum Nachhören im literadio Archiv:[powerpress url="http://cba.fro.at/wp-content/uploads/aufdraht_literadio_on_air/766pr1923_litonair_13_2_popp_192kbps_1chn_44100Hz.mp3"]