Text fetzt!

LIT_Icon Am 20.April 2016 findet an der Pädagogischen Hochschule Wien im Festsaal ein Schwerpunkttag zur Literaturvermittlung und Textproduktion statt. Das Programm (download pdf) bietet folgende umfangreiche Programmpunkte. Der Eintritt ist frei, um ANMELDUNG wird gebeten.

  • 10-15 Uhr: Interaktive Ausstellung
  • 10-12 Uhr: Markt der Schulprojekte
  • 11:45 Uhr: Literaturperformance – Lass die Moleküle rasen – Galgenlieder und andere Gesänge
  • 12-15 Uhr: Hinter Büchern stehen Menschen – AutorInnen und Verlage zu Gast
  • 14:45 Uhr: KRENZWALTER RELOADED
  • 15 Uhr: Begrüßung
  • 15:15 Uhr:  Literatur und Unterricht – Keynote Daniela Strigl und Podiumsdiskussion

18 Uhr: 1.Wiener Poetry SlamPS_Icon

Nähere Informationen auf der Veranstaltungswebseite www.text-fetzt.info ab 12.4.2016.

literadio wird von 15 – 19 Uhr live von der Veranstaltung im Webradio LAUSCH-FEST übertragen.

Rückfragen bitte bei christian.berger(at)phwien.ac.at.

Norbert Kutalek: Linke Bildung

Cover Buch Norbert Kutalek

Foto:lit-verlag

Norbert Kutalek ist einer der namhaftesten linken Bildungssoziologen. In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts waren seine Schriften sehr verbreitet und erregten die konservativen Kräfte in Österreich. Anlässlich seines 80. Geburtstages wurde ein Teil seiner Texte neu publiziert: Norbert Kutalek – Spuren und Positionen linker Bildung. Herausgegeben von Oskar Achs, litVerlag 2013.

Die Analysen und Forderungen haben 40 Jahre später immer noch Richtigkeit und Aktualität. Christian Berger besuchte Norbert Kutalek und bat ihn zum Gespräch über seine Texte und die aktuelle Bildungslandschaft.

Zum Nachhören : [powerpress url="http://cba.fro.at/wp-content/uploads/aufdraht_literadio_on_air/litonair1213kutalek.mp3"]
Quelle: Literadio-Archiv auf cba